Die Gössl Bluse in den 1980er Jahren

Image

Damals wie heute zieren die Blusen neben Biesen, Hohlsaum, Häkelborte, Smok, Baumwoll- und Klöppelspitze handgearbeitete Stickereien.

Geblieben ist die Rafinesse

Image

Mit dem Fachwissen über Handarbeitstechniken und mit ihrer Wertschätzung, mit Qualität, dem Gespür für Tradition, der Verbundenheit zur Heimat und dem Interesse, all das weiterzutragen, hat Gössl seinen Blusen schon damals eine Seele eingehaucht. Die Modelle sind nicht nur bloße Kleidungsstücke, sie verkörpern ein Gefühl, eine Haltung.

Gössl setzt seine Blusen in Szene

Image

Es sind Meisterstücke aus Naturstoffen mit echter Handarbeit, eingewobenen Geschichten und Werten wie Verantwortung und Verlässlichkeit. Meisterstücke - entworfen, zugeschnitten, genäht, von Hand bestickt, für gut befunden.

Eine Gössl Bluse ist auf den ersten Blick erkennbar

Divider image